neu_start_01
neu_start_02
neu_start_03
neu_start_04
neu_start_05

The Battle


Fragen und Antworten

wie funktioniert eigentlich die Teamwertung?

Teams bestehen aus mindestens 3 und höchstens 5 Mitgliedern. In den vorgegebenen Zeitfenstern (9-12 Uhr und 13-16 Uhr) müssen von den Teammitgliedern möglichst viele Runden absolviert werden. Dabei ist es egal, wieviele Teammitglieder gleichzeitig auf dem Parcour sind. Zu jeder vollen Stunde werden die Zwischenergebnisse bekannt gegeben. Es siegt das Team, das bis 16 Uhr die größte Gesamtrundenzahl geschafft hat.


Ab wann kann man auf das Gelände?

Bereits ab Freitag, den 30.6.2017 17 Uhr ist das Gelände geöffnet. Die Startnummernausgabe ist an diesem Tag von 17 bis 19 Uhr geöffnet. Am Veranstaltungstag ist das Gelände ab 6 Uhr geöffnet. Startnummernausgabe ist von 7:00 bis 9:00 Uhr. Für alle, die erst am Samstag anreisen wollen, empfehlen wir jedoch den Postversand der Startunterlagen - das erspart Stress am Morgen.


Müssen Zuschauer etwas bezahlen?

Nein! Natürlich nicht! Wir wollen, dass möglichst viele Zuschauer direkt an der Strecke und an den Hindernissen das Geschehen verfolgen können. Und es gibt wohl kaum eine Veranstaltung bei der die Zuschauer näher dran sein können. Diese Stimmung wird euch pushen und die letzten Reserven rauskitzeln.


Wieviel Teilnehmer können maximal in ein Team?

Die Mindestgröße pro Team sind 3 Teilnehmer. Maximal sind es 5 Teilnehmer. Wenn ihr mit mehr als 5 Leuten teilnehmen wollt, dann müsst ihr mehrere Teams anmelden. Z.B bei 7 Leuten bildet ihr ein 4er-Team und ein 3er-Team.


Darf ich ein Hindernis auslassen?

Da es sich um einen Wettkampf handelt, appelieren wir an die Fairness aller Teilnehmer keine Abkürzungen zu nehmen und auch wirklich alle Hindernisse zu bewältigen. Bei Verstößen führt dies im Zweifelsfall zur Disqualifikation. Die Hindernise sind so angelegt, dass sie auch allein zu schaffen sind - stellt euch dem BATTLE!


Kann die Anmeldung auf jemand anderen übertragen werden?

Gegen eine Bearbeitungsgebühr von 10 EUR ist dies bis zu 3 Wochen vor der Veranstaltung möglich.


Wieviel Hindernisse Gibt es?

Pro Runde wird es ca. 10-15 Hindernisse geben. Bei einer Rundenlänge von 'nur' ca. 2-3,5 km bedeutet dies eine sehr hohe Hindernisdichte! Bis zum Finale werden insgesamt ca. 90-110 Hindernisse zu überwinden sein.


Gibt es genügend Parkplätze und kosten die was?

Direkt am Veranstaltungsgelände sind reichlich Parkplätze vorhanden und natürlich kostenlos! Ihr könnt auch direkt am Gelände übernachten (Zelt, Wohnmobil), dies kostet dann 11 EUR pro Platz und Nacht.


kann ich schon im 1.Level ausscheiden?

Nein! Jeder Teilnehmer kann im RUN&FUN-Level beliebg viele Runden laufen. Jeder entscheidet dabei selbst, ob er nur zum Spaß läuft oder auch auf seine Zeiten achtet. Wer sich jedoch für das nächste Level qualifizieren möchte, der muss mindesten 6 Runden um RUN&FUN-Level absolvieren.

Kontakt

Schreib uns!